Link verschicken   Drucken
 

Rückblick: 2. Betriebskontaktmesse am 05. September 2018 auf dem Burghof Ziesar

07.11.2018

Warum wird eine Betriebskontaktmesse auf dem Burghof in Ziesar organisiert? Es gibt doch schon jedes Jahr Berufemessen in Bad Belzig und Brandenburg, wo sich Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern über Berufe und Ausbildungen informieren können.

 

Mit der Betriebskontaktmesse in Ziesar werden mehrere Ziele verfolgt:

 

  • Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-10 nehmen daran verpflichtend teil, da sie in den Unterrichtstag eingebunden ist.
  • Jeder Teilnehmer muss mit Ausstellern ins Gespräch kommen und sich informieren, um einen Bestätigungsstempel zu erhalten.
  • Die Schule als Organisator rückt in den Fokus der Öffentlichkeit.
  • Das Amt Ziesar sowie weitere umliegende Orte werden als Arbeitsorte bekannter.
  • Bei den Ausstellern wird das Interesse an der Stadt Ziesar als touristischer Ort geweckt.

Unsere Schule, die Thomas-Müntzer Oberschule mit Grundschule, hat nun auch erfolgreich die 2. Betriebskontaktmesse auf dem Burghof in Ziesar durchgeführt. Die langfristige Vorbereitung durch das Organisationsteam hat sich ausgezahlt. Bereits im alten Schuljahr wurden auf den Berufemessen in Bad Belzig und Brandenburg, im Arbeitskreis „Schule & Wirtschaft“, bei der Betreuung der Schülerinnen und Schüler während der Praktika, bei den Betriebsbesichtigungen in Brandenburg oder bei persönlichen Treffen die Einladungen dazu ausgeteilt. Zusätzlich gab es zur Betriebskontaktmesse Informationen auf unserer Schulhomepage, in der MAZ, im Amtsblatt und durch Plakate in der Stadt und den umliegenden Gemeinden. Jeder interessierte Betrieb oder jede andere Einrichtung hatte die Möglichkeit, sich zu präsentieren, Berufe vorzustellen und für sich zu werben.

Letztendlich präsentierten sich 40 Aussteller der unterschiedlichsten Bereiche. Dadurch wurde nicht nur den Schülerinnen und Schülern unserer Schule, sondern auch den etwa 100 9.Klässlern des Fläming-Gymnasiums Bad Belzig ein breites Spektrum an Informationen über mögliche berufliche Werdegänge geboten. Die Mitarbeiter der Einrichtungen ließen sich neben den Gesprächen Einiges einfallen, um die Kinder und Jugendlichen für sich zu interessieren: z.B. mit Werbegeschenken, Flyern, Anschauungsmaterial, großer Technik zum Anfassen, Fahrzeugen zum Einsteigen oder auch mit  handwerklichem Ausprobieren.

Über die IHK hatten die Schülerinnen und Schüler im Burgsaal die Möglichkeit, von einem Fotografen kostenlose Bewerbungsfotos anfertigen zu lassen.

Für das leibliche Wohl und den reibungslosen logistischen Ablauf sorgten die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen. Parkplatz- und Stellplatzeinweiser wiesen den Ausstellern den Weg und halfen beim Einrichten der Messestände. Das Verpflegungsangebot mit Kuchenbuffet, Grillwurst und Crêpes in verschiedenen Varianten sowie Getränken ließ keinen Hunger aufkommen.

In einer abschließenden Feedbackrunde mit einigen Ausstellern lobten sie das Interesse und Engagement der Schülerinnen und Schüler aller Klassen und kündigten ihre Teilnahme für die nächste Messe an.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Ausstellern, die zum Gelingen unserer 2. Betriebskontaktmesse beigetragen haben. Aus dem Amtsbereich Ziesar bedanken wir uns bei:

  • Elektro-Charwat Ziesar
  • Fiener-Agrargenossenschaft Ziesar
  • Dachdeckerei Peters
  • Mittelbrandenburgische Sparkasse Ziesar
  • IKTB Ziesar
  • G&G Bau GmbH Ziesar

 

Ein weiters Dankeschön geht an:

  • Agenturen für Arbeit Brandenburg; Bad Belzig, Potsdam, Genthin
  • Arbeitskreis „Schule & Wirtschaft“ Bad Belzig
  • Abfallwirtschaft PM
  • Bundeswehr Potsdam
  • Gala Bau Kleinmachnow
  • Straßenmeisterei Bad Belzig
  • Landkreis Potsdam Mittelmark
  • IHK Potsdam
  • Industrieelektronik Brandenburg
  • Bredenoord Schopsdorf
  • Regiobus Bad Belzig
  • Mercedes Jürgens Brandenburg
  • Metallbau Windeck Kloster Lehnin
  • Polizei Brandenburg
  • Senioren- und Pflegezentrum Brandenburg
  • ZF Brandenburg
  • B.E.S Elektrowerke Brandenburg
  • FSJ IB Brandenburg
  • Überbetriebliches Ausbildungszentrum Brandenburg
  • BRAWAG Brandenburg
  • Berufsbildende Schule „Konrad Tack“ Burg
  • Mettec-Holding Treuenbrietzen
  • BEFA Belziger Fahrzeugbau
  • Johanniter-Unfall-Hilfe
  • René Große Restaurierungen Wusterwitz
  • SPEMA Kirchmöser
  • Tischlerei Spatzier Verlorenwasser
  • Märkische Faser Premnitz
  • OSZ Flakowski Brandenburg
  • AOK Nord Ost
  • Evangelisches Diakonissenhaus Lehnin
  • Autohaus Mothor Brandenburg

 

Die nächste Betriebskontaktmesse kommt bestimmt! 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Betriebskontaktmesse 2018 auf dem Burghof (18.09.2018)